Erst Erinnerung, dann Unterhaltungsmusik vom Feinsten – Fronleichnam 2018

Seit knapp 800 Jahren, um genau zu sein seit 1264, feiert die katholische Kirche den Festtag “Fronleichnam”. So auch die Kirchengemeinde St. Michael Münster in diesem Jahr und mit dabei war wieder das Große Orchester des Musikverein 1914 Münster e. V.. Im Anschluss an die Prozession gaben die Musikerinnen und Musiker ihr Können bei einem zweistündigen Platzkonzert beim Pfarrfest zum Besten.

Die Fronleichnamsprozession der Gemeinde St. Michael begleitet von unserem Großen Orchester

Am ersten Donnerstag nach dem ersten Sonntag nach Pfingsten wird das Fronleichnamsfest gefeiert. Hier wird an das letzte Abendmahl Jesus mit seinen Jüngern erinnert. Die Gemeinde St. Michael zog zusammen mit unseren Musikern hinter dem, in einem aufwendigen Messegewand, gekleidetem Pfarrer durch die Straßen Münsters. Der “Monstranz” hinterher ging es zunächst zum Platz des Friedens, dann weiter in Richtung Bahnhofsplatz und zurück durch die Bahnhofsstraße zur katholischen Kirche. Das Orchester begleitete die Prozession musikalisch mit Zwischenspielen bei den gesungenen Liedern.

Nach dem Gottesdienst ging es direkt weiter beim Pfarrfest. Von Kirchenliedern wechselte das Orchester nun zu Unterhaltungsmusik. Nach dem Opening von Ernst Hoffmann wurden die Festbesucher durch die unterschiedlichsten Typen der Blasmusik geführt. Ob Abba, Grönemeyer oder James Last, mit “der kleinen Rockmusik” von Paul Jennings war sogar eine moderne Verbindung von Rock und Klassik in den zwei Stunden Platzkonzert dabei. Bei den, auch zur Tradition des Fronleichnam-Platzkonzerts des Musikverein 1914 Münster e. V., gehörenden hohen Temperaturen kam hier definitiv jede Musikerin und jeder Musiker ins Schwitzen.

Für die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins galt es nach der jährlichen Hitzeschlacht bei Steak, Pommes und Getränken wieder zu Kräften kommen. Wir bedanken uns bei der Gemeinde St. Michael recht herzlich für die Einladung zum Platzkonzert und freuen uns auf das nächste Jahr.

Sie möchten wir hingegen zu unserer kommenden Veranstaltung “Musik & Coffee” am 10. Juni im kleinen Saal der Gersprenzhalle einladen. Hier präsentieren wir in diesem Jahr viele Neuerungen. Neben unseren Blockflötengruppen und Solisten wird unsere, im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit der John-F.-Kennedy-Schule, gegründete Juniorband ihren ersten Auftritt haben, unser Erwachseneneinsteigerorchester Horsch e-mol(l) und das Jugendorchester erstmalig unter Leitung von Moritz Mainusch spielen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ein Kommentar zu “Erst Erinnerung, dann Unterhaltungsmusik vom Feinsten – Fronleichnam 2018”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.