Horsch e-mol(l)

Bereits 4 Jahre musiziert im Musikverein das ehemalige Projekt-Orchester für Neu-, Wieder- und Quereinsteiger Horsch e-mol(l). Ziel des damaligen Projektorchesters war und ist das gemeinsame Erlernen eines Instruments auch im Erwachsenenalter zu ermöglichen. Nach kurzer Zeit war jedoch schnell klar, dass es nicht allein beim Projekt des Instrumente-Lernens bleiben sollte und Horsch e-mol(l) ist zum festen Bestandteil des Vereins geworden. Ein beachtliches Repertoire an Musikstücken leichter und mittlerer Schwierigkeitsstufen wurde erarbeitet, die bereits für kleinere Auftritte in Münster und Umgebung taugten.

Probenarbeit von Horsch e-mol(l)

Die Proben finden immer donnerstags von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr in der Kulturhalle (Hintereingang) statt und werden von Manuel Weis geleitet.

Horsch e-mol(l) erfreut sich wachsender Beliebtheit – Interessierte jeden Alters, die gern ein Instrument erlernen möchten oder ein bereits vergessen geglaubtes Instrument wieder beleben möchten, sind jederzeit herzlich willkommen.

Bei Fragen zum Orchester senden Sie einfach eine Mail an info@mvm1914.de.


Manuel Weis – Dirigent von Horsch e-mol(l)

Manuel Weis ist Berufsmusiker und Instrumentalpädagoge. Er hat an der Frankfurter Musikwerkstatt (FMW) Jazz- und Popularmusik mit dem Saxophon und dem Klavier bei Thomas Bachmann und Daniel Guggenheim studiert.

Er unterrichtet seit 2006 in Einzel-, Gruppen-, Satzunterricht sowie Ensembles und Bläserklassen. Seine Schüler lehrt er am Saxophon, der Blockflöte und an der Klarinette.

Seit Juni 2016 leitet er das Orchester Horsch e-mol(l) beim Musikverein 1914 Münster e.V..