Von klein bis groß, für jeden war etwas dabei! – Music & Coffee 2019

Am vergangenen Sonntag fand in der Gersprenzhalle in Münster wieder unsere beliebte Veranstaltung „Music & Coffee“ statt. Nachwuchsmusiker und –musikerinnen präsentierten ihr erlerntes Können und bezauberten die Zuhörer mit musikalischen Klängen. Dazu gab es Kaffee, Erfrischungsgetränke und Selbstgebackenes von den Vereinsmitgliedern.

Als erstes begeisterte die Blockflötengruppe unter der Leitung von Martina Gärtner. In der musikalischen Früherziehung, die Christine Sehrbrock-Lipp leitet, stellten die jüngsten Mitglieder unserer musikalischen Gemeinschaft eine zauberhafte Darstellung wachsender Sonnenblumen vor. Es folgte ein großartiges Schlagzeugsolo von Dominik Hinze.

Geehrt wurden passive Mitglieder für 25 Jahre Anna Andres und 50 Jahre Reinhold Witzel. Ehrungen für aktive Mitglieder wurden u.a. für 3 Jahre nahezu das gesamte Horsch e-mol(l)-Orchester verliehen und je 10 Jahre Lara Susann und Sören Sebastian. Für 20 Jahre Martina Mathy, 25 Jahre Veronika Löbig und für je 40 Jahre Holger und Peter Hinze.

Nach den Ehrungen spielte das beliebte Jugendorchester unter der Leitung von Moritz Mainusch u.a. ein “Best of Green Day” und den James Bond-Hit “Skyfall”. Das Saxophon-Trio Jakob Belhadi, Luis Santos und Theresa Willmann fand sich für “Every Body needs Somebody to love” zusammen und versetzte den Saal in Blues Brothers-Stimmung. Unter der Leitung von Christine Hinze, die den Dirigenten Thomas Martin vertritt, erfreute die Juniorband anschließend das Publikum u.a. mit dem deutschen Volkslied “Nehmt Abschied, Brüder”. Hiernach präsentierten Julia Jaschek und Christoph Bell ein fantastisches Posaunen-/Euphoniumsolo und zum Schluss rundete das Anfänger- und Wiedereinsteiger-Orchester „Horsch-e-mol(l)“ unter der Leitung von Manuel Weis den Nachmittag mit Stücken aus Pop und Swing “I’ll be there”, “Proud Mary” und “It don’t mean a Thing” ab.

Das Publikum hatte viel Spaß an den gesamten Darbietungen des Nachmittags und anwesende Eltern waren mächtig stolz auf ihren musikalischen Nachwuchs. Was wieder einmal mehr zeigt, wie erfolgreich, wichtig und vergnüglich musikalische Bildung ist. Der Musikverein engagiert sich sehr stark für Kinder und Jugend und bietet hierfür ab dem neuen Schuljahr wieder neue Kurse an. Termine werden separat in Printmedien, auf der Homepage des Musikvereins und in der Musikverein-App veröffentlicht. Mit der anerkennenden Würdigung und des anhaltenden Applauses gibt sich der Musikverein immer wieder gern die Ehre für diese Veranstaltung und freut sich, das Publikum jedes Jahr mit neuem Programm zu begeistern und sagt Danke! allen Helfern und Musikern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.