Musikverein 1914 Münster e.V. beim Kerbumzug in Zwingenberg

Am Sonntag Nachmittag machte sich eine 30-köpfige Delegation des Musikvereins 1914 Münster e.V. auf, um bei der 57. Zwingenberger Kerb mitzuwirken. Es war die erste Beteiligung des Musikvereins in Zwingenberg. Etwa eineinhalb Stunden wurde bei Sonnenschein und mit bester Laune im Kerbumzug marschiert und musiziert. Mitwirkende aus dem Großen Orchester, dem Jugendorchester und von Horsch-e mol(l) waren dabei und spielten ausgewählte Stücke, wie „Flieger“ oder „Cordula Grün“ und schlossen den Ausflug mit einem Platzkonzert auf dem gut besuchten Festplatz ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.