Magische & Warme Töne – Klingende Weihnachten 2018

Am 15.12.2018 lud der Musikverein 1914 Münster e. V. wieder einmal zur “Klingenden Weihnacht”. Neben Kaffee und Kuchen gab es hier vor allem viel Genussvolles und Erwärmendes auf die Ohren. Von jung bis alt, von Duett bis Orchester war einiges an Ensembles vertreten.

Den Anfang machten dabei die musikalische Frühförderung & Flötengruppe unter der Leitung von Martina Gärtner. Neben den von ihnen präsentierten drei weihnachtlichen Stücken präsentierte sich auch der musikalische Nachwuchs in Form der Juniorband, unter der Leitung von Thomas Martin, mit 8 “kleinen” Weihnachtsliedern. Leuchtende Kinderaugen gab es, als der Weihnachtsmann mit seinen Engeln vorbeischaute und Geschenke verteilte.

Das Jugendorchester, unter der Leitung von Moritz Mainusch, steuerte mit White Christmas und Happy X-Mas ebenfalls etwas zur Ansammlung an Weihnachtsliedern bei, verzauberte das Publikum aber auch mit dem bereits vom festlichen Konzert bekannten “Magic of Harry Potter”. Natürlich präsentierte auch Horsch-E-Moll wieder eine Ansammlung aus alt-bewährten aber teils neu interpretierten und groovigen Stücken und brachte so etwas Schwung in die gemütliche und behäbige Atmosphäre.

Auch einige kleinere Ensembles wie die Duetts, bestehend aus Jakob Belhadi und Theresa Willmann sowie Luis Santos und Manuel Weis, konnten mit ihren dargebotenen Stücken das Publikum überzeugen. Diese Überzeugung konnte auch vom Bläserquintett gehalten werden.

Alles in allem war es einmal wieder ein gelungener Einstand in die Weihnachtszeit und für alle Ensembles ein riesen Spaß. Wir freuen uns auf nächstes Jahr.

Zur Galerie der Klingenden Weihnacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.