Sind wir jetzt Schwarzlichthelden? – JO beim Schwarzlichtminigolfen 2019

Minigolfen mal anders lautete die Devise am zweiten Februarwochenende in 2019. Mit einem Ausflug zum ersten Schwarzlicht Minigolf in Frankfurt startete das Jugendorchester des Musikverein 1914 Münster e. V. am 9. Februar in das diesjährige außermusikalische Programm!

Neuartige Hindernisse und leuchtende Farben beim Schwarzlichtminigolfen

Um 11 Uhr am Morgen machten sich 16 Jungmusikerinnen und Jungmusiker unseres Jugendorchesters auf den Weg in Richtung Berger Straße nach Frankfurt. Denn hier befinden sich die Schwarzlichthelden, die ehemalige Jeans- und Friseurläden in eine Minigolfbahn der etwas anderen Art umgebaut haben. Auf 18 Bahnen wurde von den Jugendlichen einiges abverlangt! Denn die grellen Farben im ganzen Raum sowie die, zusätzlich durch 3D-Brillen verstärkten, optischen Täuschungen ließen vom klassischen Minigolf wenig übrig. Des Öfteren stellte sich die Frage: “Ist die Stufe hier eigentlich echt, oder sieht das nur so aus?”.

Trotz diesen erschwerten Bedingungen wurde das Loch der Bahn in der Regel dann doch noch gefunden. Neben den spektakulären Effekten durch Schwarzlicht und Graffitis hatten unser Jugendorchester Spaß mit neu entworfenen Hindernissen. Nicht die auf fast jeder Minigolfanlage selben Bahnen, sondern vollkommen neue konnten bespielt werden.

Auch wenn den Bahnrekord von 34 Schlägen leider keiner unserer Jugendlichen unterbieten konnte war es ein rundum gelungener Ausflug, der Lust auf mehr in diesem Jahr macht!

Zur Galerie des Schwarzlichtminigolfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.