Jahreshauptversammlung 2019 des Musikverein 1914 Münster e.V.

Mehr Auftritte für die Orchester und eine eigene Musikverein App

Am 05. April fand die gut besuchte Jahreshauptversammlung des Musikverein Münster statt. Aus allen 3 Orchestern waren zahlreiche MusikerInnen anwesend. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Niko Löbig legte man eine Gedenkminute, für die in den letzten Monaten verstorbenen Mitglieder des Vereins, ein. Es folgten Berichte der Schriftführer, Dirigenten, Gruppenleiter, des Rechners und der Kassenprüfer.

Ein geplantes Highlight in diesem Jahr ist die Fahrt zum Deutschen Musikfest, welches nur alle 6 Jahre stattfindet, nach Osnabrück vom 30. Mai bis 02. Juni. Geboten wird von Partynacht, Musikmesse, Konzerten und einem Ausflug alles um eine unvergessliche gemeinsame Zeit zu haben. Das Große Orchester nimmt am 01.Juni am Wertungsspiel teil.

Dieses Jahr wird „Horsch-e-mol(l)“, das Orchester für Neu-, Wieder- und Quereinsteiger, mehr in die öffentlichen Auftritte eingebunden. Gemeinsam mit dem Großen Orchester nimmt man an 2 Events in der nähreren Umgebung teil. Das Jugendorchester begleitet u.a. den SV Sommergarten sowie das Fischerfest in Münster musikalisch.

Großes Interesse und Beifall fand die Mitteilung, dass der Musikverein ab sofort eine eigene App im Google Play Store hat. Nach einer langen, sorgfältigen Planung und Vorbereitung durch Simon Neidig, der auch die Homepage betreut, kam passend zur JHV die Meldung, dass die App nun da ist. Diese präsentiert sich klar strukturiert, übersichtlich und informativ. In der Fotogalerie erhält man Einblicke in die verschiedenen Gruppen und Orchester und den jeweiligen Events. Somit ist man auch unterwegs jederzeit auf dem Laufenden was den Musikverein anbelangt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.