Der Weihnachtsmann kommt! Weihnachtsfeier des MVM 1914

Am Samstag, dem 16.12.2017, fand die Weihnachtsfeier des Musikvereins 1914 Münster e.V. unter dem Motto “Klingende Weihnachten” statt. Hier stellten die Jugendgruppen und das neue Orchester Horsch e-Mol(l) ihr Können unter Beweis. Den Beginn der Veranstaltung beschritten die Kinder der Musikalischen Frühförderung gemeinsam mit den Blockflöten-Kindern unter der Leitung von Elisabeth Schöner. In ihren Liedern erzählten sie vom Regenwurm, von einer Mäusejagd und zum Abschluss spielten sie We wish you a merry christmas. Im Anschluss daran spielte der Vereinsvorsitzende, Hubert Grießmann, einen Solobeitrag mit dem Lied Let it snow. Das Jugendorchester unter der Leitung von Piotr Konczewski spielte den Canon von Pachelbel, White Christmas, sowie Sofia und den Earth Song von Michael Jackson. Bei Sofia sprang der Dirigent Piotr Konczewski als Schlagzeuger ein und das Jugendorchetser spielte ohne dirigiert zu werden, was dennoch sehr gut klappte. Eine kleine Gruppe, Simon, Sarah, Lukas und Judith, gaben Weihnachtslieder und Greensleeves zum Besten. Das Vororchester unter der Leitung von Manuel Weis spielte zum letzten Mal, da die MusikerInnen in der vergangenen Woche das Musikleistungsabzeichen der kleinen Stimmgabel bestanden hatten, die beim Musikverein als Eintrittsprüfung für das Jugendorchester gehandhabt wird, sodass die MusikerInnen ab dem nächsten Jahr zum Jugencorchester gehören werden. Mit den Liedern Just give me a reason, Rolling in the Deep und We Wish you a merry christmas gaben sie ihren letzten Auftritt als Vororchester. Das Stück We Wish You a Merry Christmas spielte das Vororchester gemeinsam mit dem Jugendorchester. Jakob Belhadi spielte Jingle Bells gemeinsam mit seinem Instrumentallehrer Manuel Weis und gab damit sein erstes Konzert. Den Abschluss des Konzertes bestritt Horsch e-mol(l) unter der Leitung von Manuel Weis. Sie spielten Lieder wie I will follow him, Yesterday und Weihnachtslieder.

Da natürlich bei einer Weihnachtsfeier der Nikolaus nicht fehlen darf, kam dieser auch mit seinen beiden Weihnachtsengeln während der Weihnachtslieder, die das Jugendorchester spielte und brachte den jungen MusikerInnen Geschenke mit. Auch während des Jugendorchester-Auftrittes wurde vonseiten der Jugendleitung und des Vereins dem Dirigenten Piotr Konczewski gedankt, der über das letzte halbe Jahr das Jugendorchester übernommen hatte. Auch wurde bei dieser Veranstaltung der neue Dirigent des Jugendorchesters, Moritz Meinusch vorgestellt, der das Jugendorchester ab dem neuen Jahr übernehmen wird.

Im Namen des Musikvereins sei an dieser Stelle allen Mitwirkenden gedankt, vor Allem aber den beiden Dirigenten Piotr Konczewski und Manuel Weis, die über das letzte Jahr die Lücke von Matthias Jäger ausgefüllt hatten und das Vororchester und das Jugendorchester geleitet hatten. Auch den Kuchenbäckern und BesucherInnen sei gedankt.

Nun wünscht der Musikverein Allen frohe und gesegnete Weihnachten mit den Familien und Lieben, und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2018.

Zur Galerie der Klingenden Weihnacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.