Rasselzwerge

Für Kinder von 12 bis 36 Monaten wird es im Verein eine neue Gruppe der Musikalischen Frühförderung geben. Die Rasselzwerge, die in Begleitung ihrer Eltern erste musikalische Erfahrungen machen, singen und erlernen Lieder, gestalten diese mit verschiedenen Instrumenten, wie Rasseln, Trommeln, Klanghölzern oder Stabspielen.

Bewegung, Tanz und Rhythmus sind elementare Inhalte und werden durch Musik-hören untersützt. Es wird die natürliche musikalische Veranlagung der Kinder geweckt und entwickelt.

Der Kurs findet montags von 14:15 bis 15:00 Uhr auf der Nebenbühne in der Kulturhalle in Münster statt. Die Kosten belaufen sich auf 9,50 Euro pro Kind/Unterrichtseinheit plus Mitgliedschaft im Musikverein.

Begleitung der Kinder durch ein Elternteil ist erforderlich, mitzubringen sind eine eigene Decke oder Yogamatte. Ein eigenes Klangspiel mit Klanghölzern, Rhythmiktuch, Shakern, Trommel, o. ä. ist von Vorteil.

Die Rasselzwerge und ihre Eltern befinden sich unter qualifizierter Leitung. Unser Rasselzwerge-Kurs wird von Ingeborg Ahrend geleitet. Frau Ahrend ist nach dem traditionellen Eltern-Kind-Konzept Musikgarten ausgebildet und arbeitet schon viele Jahre selbständig in der Musikalischen Frühförderung. Sie leitet bereits erfolgreich unseren Flötenkurs und spielt selbst Querflöte.

Alle Kurse finden unter Einhaltung der gegebenen Hygienemaßnahmen statt.

Bei Interesse senden Sie eine Mail an ausbildung@mvm1914.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.