Neuer Ausschuss des Jugendorchesters im Musikverein gewählt

Am 4. März 2022 um 17:30 Uhr fand die Jugendvollversammlung des Jugendorchesters des Musikvereins 1914 Münster e.V. in der Kulturhalle statt. Dort traf sich das Jugendorchester sowie weitere Vereinsangehörige, um einen neuen Jugendausschuss zu wählen. Gleich zu Beginn der Versammlung lauschte das Orchester den Jahresrückblicken des Dirigenten Moritz Mainusch und der Schriftführerin Sarah Heinrichs. In den Berichten wurde deutlich, dass obwohl die ersten Monate des Jahres durch die Pandemie geprägt wurden, das Jugendorchester aber nach vorne blickte und schließlich sogar am Ende auf das Festliche Konzert am ersten Advent hinprobte und auch erfolgreich auftritt. Danach wurde ein neuer Jugendausschuss gewählt, der nun aus dem Jugendleiter Simon Neidig, der Schriftführerin Sina Eitel, dem Notenwart-Team Marik Rosskopf und Florian Hinze, dem Presse-Team Mariella Weikardt und Lina Schickedanz und den drei Beisitzerinnen Julia Jaschek, Lara Susann und Sarah Heinrichs besteht. Der neue Jugendausschuss blickt zuversichtlich in die Zukunft und freut sich auf seine Aufgaben. Im Anschluss nutzte das Jugendorchester die verbleibende Zeit, um Stücke aus ihrem Repertoire zu proben, die für einen zukünftigen Auftritt geplant sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.