Mutige Prüflinge beim Musikverein

Am 25. Januar stellten sich mutig 12 Nachwuchsmusiker vom Jugendorchester und von Horsch-e mol(l) den Herausforderungen verschiedener Leistungsabzeichen. Die Prüfungen wurden durch die Landesmusikjugend e.V. des Hessischen Musikverbandes abgenommen. Die Teilnehmer aus dem Jugendorchester waren Sarah Heinrichs und Buket Ceken (beide Querflöte) und Julia Jaschek (Posaune) für das Silberabzeichen. Katarina Wandinger (Trompete) und Mariella Weikart (Klarinette), ebenfalls vom Jugendorchester, legten die Prüfung für Bronze ab. Die „Kleine Stimmgabel“ gab es für die Musiker aus dem Anfänger- und Wiedereinsteigerorchester Horsch-e mol(l): Ulrich Brödder (Waldhorn), Andrea Gloss (Alt-Saxophon), Albert Matheis (Posaune), Jutta Keller und Doris Schneider (beide Klarinette), Nathalie Pohl (Tuba) und Ramona Weber (Querflöte). Abzulegen waren jeweils eine schriftliche, theoretische Prüfung in musikalischem Wissen sowie eine praktische Prüfung, in der ein selbst gewähltes Stück vorzutragen war. Der Musikverein gratuliert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.