Jugend wählt neuen Ausschuss

Nach nun 2 Jahren sind die Mitglieder des Jugendorchesters sowie einige weitere Vereinsmitglieder am 06. März 2020 in der Gersprenzhalle in Münster zusammen gekommen, um einen neuen Jugendausschuss zu wählen.

Zu Beginn der Versammlung erfolgten die Jahresberichte des Dirigenten Moritz Mainusch und der Schriftführerin Johanna Roos, vertreten durch Julia Jaschek. In Erinnerung gerufen wurden sowohl musikalische Veranstaltungen als auch außermusikalische Aktivitäten des letzten Jahres, die den Jugendlichen viel Spaß gemacht haben. Bevor der neue Jugendausschuss gewählt wurde, musste zunächst der amtierende Jugendausschuss entlassen werden, welcher in den vergangenen zwei Jahren seine Aufgaben mehr als gut gemeistert hat. Simon Neidig übernahm zum wiederholten Mal die Jugendleitung – jedoch ohne seine langjährige Kollegin Judith Schneider, welche dieses Amt sechs Jahre sehr gut bekleidet hatte. Sarah Heinrichs wurde zur Schriftführerin gewählt. Das Amt des Jugendpressewartes übernahm Katharina Wandinger. Linus Merkel wurde erneut mit der Aufgabe der Notenverwaltung betraut. Weitere Mitglieder des Jugendausschusses als Beisitzer sind erneut Lara Susann und Julia Jaschek, neu dazugekommen sind Buket Ceken, Marik Rosskopf und Sina Eitel. Der neue Jugendausschuss freut sich sehr auf die Arbeit mit dem Jugendorchester.

Zum Abschluss der Versammlung ging das Jugendorchester in der verbleibenden Zeit seiner Lieblingsbeschäftigung nach und probte sein Repertoire für die nächsten Auftritte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.